Logo Yachtschule-Meissen

UKW-Funkzeugnis UBI

 

Für viele Führerscheininhaber die auf Binnengewässern Motorboot fahren, ist es oft schwer verständlich, warum ein Funkzeugnis immer häufiger notwendig wird. Der frequentierte Schiffsverkehr, ob Berufsschifffahrt oder Sportschifffahrt, ist in den vergangenen Jahren enorm angestiegen. Um einen sicheren Schiffsverkehr zu gewährleisten, wird es immer notwendiger, dass zwischen Berufsschiffen und Sportbooten zukünftig mehr über UKW-Funk kommuniziert wird.

  • qxio-ios-arrow-down weiterlesen ...

Voraussetzungen

  • mindestens 15 Jahre (bei Minderjährigen Einverständniserklärung der Eltern)
  • Passbild 35 x 45 mm
UBI Sprechfunkzeugnis Binnen

Lehrgänge in Meißen

Kurs 545
Prüfung
Mi 23.10.2024Termine monatlich möglich
Kurs 551
Prüfung
Mi 12.02.2025Termine monatlich möglich

Die Kurse finden am Mittwoch von 17.00 - 21.00 Uhr statt.

Preise 
  
Theorie:170,00 €
Prüfungsgebühren1:173,71 €

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzl. Mwst.
1Gebühren inkl. Zulassung, Theorie- und Praxisprüfung, Erteilung, Nebenkosten
gültig ab 05.02.2024, Änderungen möglich

Ausbildung

Die Ausbildung findet in 4 Unterrichtseinheiten á 60 Minuten statt und erfolgt in kleinen Gruppen.

Die theoretischen Grundkenntnisse und die praktische Gesprächsabwicklung werden direkt am Funkgerät ICOM IC-M505 vermittelt. Das Augenmerk der Ausbildung liegt in der praktischen Anwendung des Funkgerätes und in der realistischen Aufnahme und Abgabe von Funkmeldungen. Das Funkgerät der Ausbildung ist auch das Prüfungsgerät! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Schulungsfunkanlage IC-M505

Adresse Meißen:

Innovations Centrum Meißen (ICM)
Konferenzraum 1
Ossietzkystraße 37a
01662 Meißen

Lerninhalte

  • Rechtliches (Voraussetzungen und Geltungsbereich, ATIS-Nummer, Verkehrkreise, Ausrüstungspflicht, Revierzentralen, Verkehrsposten, Blockkanäle)
  • Verkehrabwicklung (Notverkehr, Dringlichkeitsverkehr, Sicherheitsverkehr, Routineverkehr, Funkdisziplin)
  • Praktische Anwendung direkt an den Funkgeräten ICOM IC-M505 (Anrufverfahren, Gerätebedienung)

Lehrunterlagen

24,95 €

Lernsoftware und Simulation Prüfungsgerät IC-M505 UBI

Die Lehrunterlagen werden für die Ausbildung benötigt und können von der Yachtschule Meissen® vorab bestellt oder am ersten Ausbildungstag gekauft werden.

Prüfung

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil und wird vom zuständigen Prüfungsausschuss abgenommen. Im theoretischen Teil muss ein Fragebogen im Multiple-Choice-Verfahren (Ankreuzen) ausgefüllt werden. Im praktischen Teil wird die Abgabe und Aufnahme von Funkmeldungen sowie die Bedienung der Funkanlage in Zweiergruppen am Funkgerät geprüft.

Die praktische Prüfung erfolgt am Funkgerät der Ausbildung ICOM IC-M505.

Die Anmeldung zur Prüfung, die Zusendung der Unterlagen (Prüfungsantrag, Passbild) und die Überweisung der Prüfungsgebühr an den Prüfungsausschuss erfolgt durch die Yachtschule Meissen®. Die Prüfungsgebühr beinhaltet die Zulassung zur Prüfung, Theorie- und Praxisprüfung und die Ausstellung des Funkzeugnisses. Die Höhe der Prüfungsgebühr legt der Prüfungsausschuss fest.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.